Mobile Ticketing System für den Verkehrsverbund Warnow

BLIC hat von der Verkehrsverbund Warnow GmbH (VVW) aus der Hansestadt Rostock den Auftrag erhalten, den Verbund bei der Einführung eines Mobile Ticketing Systems für den ÖPNV zu beraten.

VVW_logo

Der VVW ist ein Unternehmensverbund, er organisiert gemeinsam mit seinen Verbundunternehmen Rostocker Straßenbahn AG (RSAG), DB Regio AG Nordost, rebus Regionalbus Rostock GmbH, Weiße Flotte GmbH und der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli GmbH den ÖPNV in der Hansestadt und dem Landkreis Rostock und befördert ca. 62 Mio. Personen/Jahr.

Die Hansestadt Rostock und ihre Region an der Ostseeküste sind eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Dadurch steigt während der Sommermonate die Nachfrage des ÖPNV-Angebotes durch Touristen und damit der Anteil der Einzel- und Tagestickets während der Sommersaison signifikant an.

Um die Attraktivität des ÖPNV für den lokalen Gelegenheitsnutzer, aber auch für in- und ausländische Touristen weiter zu erhöhen und ihnen eine einfache Nutzung der Angebote zu ermöglichen, plant der VVW die Einführung eines Mobile Ticketing Systems als weiteren Vertriebsweg, insbesondere für Fahrkarten des Bartarifs.

BLIC erarbeitet gemeinsam mit dem VVW und seinen Verkehrsunternehmen in der ersten Stufe des Projekts ein auf die speziellen Anforderungen dieser Urlaubsregion zugeschnittenes Konzept für dieses Mobile Ticketing System. Nach Zustimmung durch die Gesellschafter der VVW GmbH soll im Frühsommer 2016 eine Ausschreibung für die Realisierung folgen.