Echtzeitinformation in der Metropolregion Stuttgart

Flächendeckende Echtzeitinformation im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) mit BLIC-Unterstützung realisiert

Zusammenfassung des Fachartikels von Herrn Stammler (VVS) aus Eurotransport (Volume 13, Issue 5, 2015)

Die Technologie für verlässliche und flächendeckende Echtzeitinformationen ist bereits vorhanden.
Auch der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart [VVS] konnte im Zuge des ÖPNV-Innovationsprogramms des Landes Baden-Württemberg von 2010 bis 2012 den Grundstein für die Erfassung und das Verteilen von Echtzeitinformationen im gesamten Verbundgebiet legen. Somit wurde ein großer Modernisierungs-prozess, inkl.:

  • Implementierung des RBL-light VVS Systems,
  • Installation Dynamischer Fahrgastinformations-Displays [DFI] an verkehrswichtigen Punkten,
  • Realisierung einer zentralen Datendrehscheibe (einschließlich CEN-SIRI-Schnittstellen), sowie
  • Umsetzung eines Ereignis Management Systems [EMS] und
  • funktionaler Erweiterung der Fahrplanauskunft VVS,

sowohl beim VVS als auch bei den Verkehrs-unternehmen in der Region angestoßen.

Als Projektpartner des VVS war die BLIC GmbH verantwortlich für technische Spezifikationen, fachtechnische Betreuung und Auswertung der Ausschreibungen sowie für das Projektmanagement in der Implementierungsphase.

Der gesamte Artikel kann hier eingesehen werden.