DFI Reutlingen geht in die dritte Phase

Die Dynamische Fahrgastinformation in Reutlingen wird erheblich erweitert.

Mit Unterstützung des Förderprogramms „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ ist es der Stadt Reutlingen möglich, die dynamische Fahrgastinformation an Haltestelle (DFI) erheblich auszubauen.

In Kooperation mit den Umlandgemeinden Eningen unter Achalm, Pfullingen sowie Walddorfhäslach werden künftig auch hier die Fahrgäste durch DFI’s informiert.

Karte Reutlingen
Karte Eningen
Karte Pfullingen
Karte Walddorfhäslach