20 Jahre Stiftung HEUREKA

Festkolloquium „Verkehrsentwicklung und Klimaschutz – Widersprüche und Lösungsansätze“ am 1. Oktober 2015 in Karlsruhe

Klimaschutz und Verkehrsentwicklung stehen oft im Widerspruch zueinander. Lösungsmöglichkeiten erfordern eine Integration unterschiedlicher Bereiche: Stadt- und Verkehrsplanung, technische Minderungsmaßnahmen, aber auch Veränderung von Lebensstilen und nicht zuletzt den Einsatz von Entscheidungs- und Optimierungsverfahren.

Die Tagung anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Stiftung heureka für Umwelt und Mobilität und des 40-jährigen Bestehens des Arbeitskreises „Entscheidungs- und Optimierungsverfahren“ der FGSV will darstellen, welche Verbesserungen durch integrierte Lösungen möglich sind.

Veranstalter sind die Stiftung heureka, die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V. (FGSV) und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV).

Weitere Informationen finden Sie unter www.Stiftung-heureka.de